Fanschal binden

Es gibt verschiedene Arten, einen Fanschal zu binden. Man kann den Schal in zwei Hälften teilen, so dass er einmal in der Mitte zusammen gelegt wird. Dann legt man sich den Schal in den Nacken und lässt die beiden Enden herunter hängen. Die offene Seite schiebt man dann durch die verschlossene Seite und zieht den Knoten fest.

Jetzt Fanschal online gestalten

Um einen Fanschal zu binden, ist auch die „Ohne Knoten“ Variante recht beliebt. Dabei legt man sich den Schal von vorne an den Hals, und wirft beide Enden nach hinten über die Schultern. Ein Ende führt man dann an der anderen Seite wieder nach vorne, so dass ein Ende des Schals hinten herunter hängt, das andere Ende vorne.
Um sein Lieblingsteam anzufeuern, kann man als Fan den Schal natürlich auch an einem oder beiden Handgelenken tragen. Dazu wird der Schal oder die Schals mit einem einfachen oder einem Doppelknoten am Handgelenk befestigt. Vorteil dabei: man hat die Hände frei, kann einfacher in eine Tröte blasen, eine Fahne schwenken oder neben dem Fanschal noch einen sonstigen Fanartikel tragen.

Fanschal binden in verschiedenen Varianten

Damit nicht genug, hier gibt es eine weitere Variante, mit der Sie einen Fanschal binden bzw. tragen können: den Schal in der Breite zweimal falten und um den Hals legen. Das ein Ende sollte dabei etwas länger sein als das andere. Am längeren Ende unter Brusthöhe binden Sie am besten einen einfachen, lockeren Knoten.
Das kürzere Ende können Sie dann von oben durch den Knoten ziehen. Die beiden Enden kann man je nach Wunsch an beiden Enden gleichlang oder mit unterschiedlichen Längen tragen.

Dass der Fußball Fanschal ein Fanartikel für jeden Fussballfan ist, dürfte mittlerweile bekannt sein. Denn nahezu jeder Fan hat einen Schal seines Lieblingsklubs zu Hause im Schrank oder an der Garderobe hängen. Die Schals erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit, nicht nur in Deutschland.
Aktuelle Studien haben ergeben, dass fast drei Viertel aller Anhänger einen Fanschal ihrer Mannschaft besitzen. Somit sind diese die gestrickten Halswärer zusammen mit Trikots, die ebenfalls individuell gestaltet werden können, der beliebteste Fanartikel.

Fanschals waschen

Der Fanschal kann ohne Probleme gewaschen werden. Wir empfehlen entweder Handwäsche oder eine schonende Maschinenwäsche, z.B. mit einem Wollprogramm. Der Schal besteht zwar nicht aus Wolle, sondern aus weichem Acryl. Durch die Wäsche mit einem Schonprogramm ist aber gewährleistet, dass das Material nicht zu stark beansprucht wird.

Fanschals individuell

Schals günstig kaufen

Gemessen am Preis eines Trikots ist der Fanschal schon fast ein Schnäppchen. Einen Fanschal von SC Freiburg, Mainz 05 oder Borussia Dortmund bekommt man schon für ca. 15 Euro. Das Trikot dagegen kostet meist über 70 Euro. Zudem ist der Schal variabel einsetzbar: die Stadiontauglichkeit von Fanschals ist millionenfach erprobt: Hochhalten beim Einlaufen der Vereine, kreisen lassen vor einem Eckstoss, beim Singen der Nationalhymne etc.
Wem es gefällt, kann sich mehrere Fanschals an die Handgelenke binden, oder nach gewonnener Meisterschaft beim Autokorso wie einen Fuchsschwanz an die Antenne. Nebenbei schützt der Schal, um den Hals gewickelt, natürlich im Herbst und Winter auch vor Kälte und Frost.

Die Möglichkeiten eines Fanschals sind vielseitig. Da dieser Fanartikel als Einzelstück individuell gestrickt werden kann, ist es die perfekte Geschenkidee für Fußballfans.

Material
100% Acryl
Größe
ca. 200x17cm
Material
100% Acryl
Größe
ca. 145x17cm
Material
100% Acryl
Größe
ca. 145x17cm
Payment
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten